Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

DFG-Projekt Edda-Kommentar                                   


Wir trauern um unseren Projektleiter Prof. Dr. Klaus von See

1927-2013

 

 Steinplatte von Gosforth, Cumberland

Steinplatte von Gosforth, Cumberland

Das Projekt Edda-Kommentar erarbeitet einen Kommentar zu den eddischen Götter- und Heldenliedern, der nicht nur Einzelstellen erläutert, sondern auch die Gesamtkonzeption und das literaturgeschichtliche Milieu der einzelnen Lieder. Zu diesem Zweck wird den Stellenkommentaren jeweils ein Einleitungskommentar vorangestellt, der Problemkomplexe wie Überlieferungszustand, Stoffgeschichte, Gesamtkonzeption, Komposition, Strophen- und Versform und Wortschatz des jeweiligen Liedes behandelt und eine literaturgeschichtliche Standortbestimmung versucht.

Zur Zeit befindet sich Band 1 in Arbeit.

  • Bislang erschienen sind:
  • Klaus von See, Beatrice La Farge, Eve Picard und Maria-Claudia Heß: Skírnismál. Modell eines Edda-Kommentars. Heidelberg: Winter 1993. 101 Seiten. (ISBN 3-8253-0123-0)
  • Klaus von See, Beatrice La Farge, Eve Picard, Ilona Priebe und Katja Schulz: Kommentar zu den Liedern der Edda. Bd. 2: Götterlieder (Skírnismál, Hárbarðslióð, Hymiskviða, Lokasenna, Þrymskviða). Heidelberg: Winter 1997. 575 Seiten. (ISBN 3-8253-0534-1)
  • Klaus von See, Beatrice La Farge, Eve Picard, Katja Schulz (unter Mitarbeit von Debora Dusse, Ilona Priebe und Betty Wahl): Kommentar zu den Liedern der Edda. Bd. 3: Götterlieder (Völundarkviða, Alvíssmál, Baldrs draumar, Rígsþula, Hyndlulióð, Grottasöngr). Heidelberg: Winter 2000. 964 Seiten. (ISBN 3-8253-1136-8)
  • Klaus von See, Beatrice La Farge, Wolfgang Gerhold, Debora Dusse, Eve Picard und Katja Schulz: Kommentar zu den Liedern der Edda. Bd. 4: Heldenlieder (Helgakviða Hundingsbana I, Helgakviða Hiörvarðssonar, Helgakviða Hundingsbana II). Heidelberg: Winter 2004. 810 Seiten. (ISBN 3-8253-5007-X)
  • Klaus von See, Beatrice La Farge, Wolfgang Gerhold, Eve Picard und Katja Schulz: Kommentar zu den Liedern der Edda. Bd. 5: Heldenlieder (Frá dauða Sinfiötla, Grípisspá, Reginsmál, Fáfnismál, Sigrdrífumál). Heidelberg: Winter 2006. 620 Seiten. (ISBN 3-8253-5180-7)
  • Klaus von See, Beatrice La Farge, Eve Picard, Katja Schulz, Matthias Teichert: Kommentar zu den Liedern der Edda. Bd. 6: Heldenlieder (Brot af Sigurðarkviðo, Guðrúnarkviða, Sigurðarkviða in skamma, Helreið Brynhildar, Dráp Niflunga, Guðrúnarkviða II, Guðrúnarkviða III, Oddrúnargrátr, Strophenbruchstücke aus der Völsunga saga). Heidelberg: Winter 2009. 962 Seiten. (ISBN 978-3-8253-5564-7)
  • Klaus von See, Beatrice La Farge, Simone Horst, Katja Schulz: Kommentar zu den Liedern der Edda. Bd. 7: Heldenlieder (Atklakviða, Atlamál, Gudrúnarhvöt, Hamðismál).  Heidelberg: Winter 2012. 1002 Seiten (978-3-8253-5997-3).

     

 

geändert am 01. Oktober 2013  E-Mail: Webmasterk.schulz@em.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 01. Oktober 2013, 07:23
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb10/skand/edda/index.html