Navigationshilfe

Hauptnavigation

Seiteninhalt

Information zum Scheinerwerb am Institut für Skandinavistik

In einem wissenschaftlichen Studium wird von Ihnen verlangt, dass Ihre Referate, Hausarbeiten, Aufsätze, Protokolle und Hausaufgaben den Grundsätzen wissenschaftlicher Praxis genügen. Dazu gehört unter anderem die Nachprüfbarkeit Ihrer Aussagen. Daher müssen Sie Erkenntnisse anderer Personen, auf die Sie sich in Ihren Arbeiten stützen, immer durch Nachweise kenntlich machen und wörtliche Zitate markieren. Tun Sie dies nicht, geben Sie diese Aussagen und Erkenntnisse als Ihre eigenen aus und verstoßen damit nicht nur gegen die wissenschaftliche Redlichkeit, sondern auch gegen das Urheberrecht – man spricht von einem Plagiat. Hierbei spielt es keine Rolle, ob das Plagiat kurz oder lang ist oder ob Sie die Übernahmen wörtlich oder sinngemäß wiedergeben.

Plagiierte Arbeiten oder Aufgaben werden als ›nicht bestanden‹ gewertet!

 

geändert am 28. April 2011  E-Mail: Webmasterschmitthenner@em.uni-frankfurt.de

|

| Zur Navigationshilfe
empty

Seitenabschlussleiste


Druckversion: 28. April 2011, 11:09
http://www.uni-frankfurt.de/fb/fb10/skand/studieren/studienordnung/Info_Scheinerwerb/index.html